Exklusive Busreisen mit dem besonderen Komfort
0 Merkliste
Merkliste

Es befinden sich keine Reisen in Ihrer Merkliste

Angebot merken
Schatz am Golf von Biskaya

Baskenland

mit Navarra & La Rioja

Nächster Termin: 02.10. - 11.10.2020 (10 Tage)

Das Baskenland wird meist nur im Transit durchquert. Warum denn nicht ein paar Tage im Nordosten Spaniens verbringen und auf Entdeckungsreise gehen? Die Autonome Gemeinschaft País Vasco heißt auf baskisch Euskadi. Vieles ist so ganz anders als andernorts im Königreich Spanien. Die Sprache allemal, denn das Baskische, Euskara genannt, zählt zu den so genannten isolierten Sprachen. Es gibt keine Sprache, mit der das Baskische verwandt wäre. Donostia-San Sebastián, Bilbao, Vitoria-Gasteiz sind die größten Städte. Trotz Ihrer bemerkenswerten Entwicklung in den letzten Jahren bleiben sie im Bewusstsein etwas außen vor. Das kann man bedauern oder noch besser: Man reist dorthin, um sich selbst vor Ort ein Bild zu machen. Mit der ansprechenden Region, die sich nach Frankreich und ins benachbarte Navarra erstreckt, verbindet man zunächst nur Nationalismus und Unabhängigkeitsstreben. Mit Blick auf die Geschichte wird dies leicht verständlich. Doch dies ist nur eine einseitige Betrachtung. Reizvolle Küstenlandschaften am Kantabrischen Meer oder hügeliges Hinterland, aufstrebende Städte oder verträumte Dörfer, wo es scheint, die Zeit sei stehen geblieben. Das Baskenland ist nicht auf einen Punkt zu bringen. Ongi etorri – herzlich willkommen!

Baskenland

Reiseart
Geniesserreisen
Saison
AF- Sommer 2020
Zielgebiet
Spanien
Einleitung

Das Baskenland wird meist nur im Transit durchquert. Warum denn nicht ein paar Tage im Nordosten Spaniens verbringen und auf Entdeckungsreise gehen? Die Autonome Gemeinschaft País Vasco heißt auf baskisch Euskadi. Vieles ist so ganz anders als andernorts im Königreich Spanien. Die Sprache allemal, denn das Baskische, Euskara genannt, zählt zu den so genannten isolierten Sprachen. Es gibt keine Sprache, mit der das Baskische verwandt wäre. Donostia-San Sebastián, Bilbao, Vitoria-Gasteiz sind die größten Städte. Trotz Ihrer bemerkenswerten Entwicklung in den letzten Jahren bleiben sie im Bewusstsein etwas außen vor. Das kann man bedauern oder noch besser: Man reist dorthin, um sich selbst vor Ort ein Bild zu machen. Mit der ansprechenden Region, die sich nach Frankreich und ins benachbarte Navarra erstreckt, verbindet man zunächst nur Nationalismus und Unabhängigkeitsstreben. Mit Blick auf die Geschichte wird dies leicht verständlich. Doch dies ist nur eine einseitige Betrachtung. Reizvolle Küstenlandschaften am Kantabrischen Meer oder hügeliges Hinterland, aufstrebende Städte oder verträumte Dörfer, wo es scheint, die Zeit sei stehen geblieben. Das Baskenland ist nicht auf einen Punkt zu bringen. Ongi etorri – herzlich willkommen!

Karte

Termine & Preise


Buchungspaket
02.10. - 11.10.2020
10 Tage
Doppelzimmer, p.P. 1.698,- €
Einzelzimmer, p.P. 2.198,- €

Leistungen

  • Reise im hochwertigen VIP-de-Luxe-Reisebus mit 90 cm Sitzabstand, Getränkeservice, großer Bordküche, WC und Klimaanlage
  • Betreuung durch unsere Reisebegleitung
  • 2 x Zwischenübernachtung mit Halbpension
  • 7 x Übernachtung mit Halbpension in San Sebastián
  • Stadtführung San Sebastián
  • Ausflug nach Bilbao, Hondarribia und das französische Baskenland, La Rioja, Vitoria Gasteiz und Valle Salado de Anana
  • Weinprobe im La Rioja Gebiet

Haustürabholung zubuchbar

10 Tage ab
1.698,- €
Doppelzimmer
Jetzt Buchen