Exklusive Busreisen mit dem besonderen Komfort
0 Merkliste
Merkliste

Es befinden sich keine Reisen in Ihrer Merkliste

Angebot merken
Versailles des Nordens

St. Petersburg

Anziehungspunkt in Russland

Nächster Termin: 18.07. - 26.07.2020 (9 Tage)

St. Petersburg, von Zar Peter dem Großen gegründet und zur Hauptstadt des Zarenreichs auserkoren, ist als 'Versailles des Nordens' bekannt. In der Stadt an der Newa befindet sich eine Vielzahl von Palästen von einst hochherrschaftlichen Familien. Sie lassen sich am besten bei einer Bootsfahrt über Moika und Fontanka bewundern. Im Innenstadtbereich liegt auf der Haseninsel die mächtige Peter-und-Pauls-Festung. Auf dem jenseitigen Ufer der Newa liegen stattliche Prachtanlagen wie die Eremitage oder der Winterpalast. Weitere Highlights sind die Isaak-Kathedrale, die Blutskirche, die Nikolaus-Marine-Kathedrale, das Smolny-Institut und das Alexander-Nevski-Kloster. An der Peripherie von St. Petersburg liegen die Prunkbauten Großer Katharinenpalast mit dem weltberühmten hervorragend rekonstruierten Bernsteinzimmer und Schloss Peterhof, mit dessen Bau sich Zar Peter nach der gewonnenen Schlacht bei Poltawa über die Schweden mit einer prächtigen Residenz belohnte. Die Wasserspiele im Schlosspark sind ein weiterer Anziehungspunkt am Südufer des Finnischen Meerbusens.

St. Petersburg

Reiseart
Geniesserreisen
Saison
AF- Sommer 2020
Zielgebiet
Russland
Einleitung

St. Petersburg, von Zar Peter dem Großen gegründet und zur Hauptstadt des Zarenreichs auserkoren, ist als 'Versailles des Nordens' bekannt. In der Stadt an der Newa befindet sich eine Vielzahl von Palästen von einst hochherrschaftlichen Familien. Sie lassen sich am besten bei einer Bootsfahrt über Moika und Fontanka bewundern. Im Innenstadtbereich liegt auf der Haseninsel die mächtige Peter-und-Pauls-Festung. Auf dem jenseitigen Ufer der Newa liegen stattliche Prachtanlagen wie die Eremitage oder der Winterpalast. Weitere Highlights sind die Isaak-Kathedrale, die Blutskirche, die Nikolaus-Marine-Kathedrale, das Smolny-Institut und das Alexander-Nevski-Kloster. An der Peripherie von St. Petersburg liegen die Prunkbauten Großer Katharinenpalast mit dem weltberühmten hervorragend rekonstruierten Bernsteinzimmer und Schloss Peterhof, mit dessen Bau sich Zar Peter nach der gewonnenen Schlacht bei Poltawa über die Schweden mit einer prächtigen Residenz belohnte. Die Wasserspiele im Schlosspark sind ein weiterer Anziehungspunkt am Südufer des Finnischen Meerbusens.

Karte

Termine & Preise


Buchungspaket
18.07. - 26.07.2020
9 Tage
DZ/2-Bett-Kabine innen, HP, p.P. 1.398,- €
DZ/2-Bett-Kabine außen, HP, p.P. 1.463,- €
EZ/1-Bett-Kabine innen, HP, p.P. 1.898,- €
EZ/1-Bett-Kabine außen, HP, p.P. 2.098,- €

Leistungen

  • Reise im hochwertigen VIP de Luxe-Reisebus mit 90 cm Sitzabstand, Getränkeservice, großer Bordküche, WC und Klimaanlage
  • Betreuung durch unsere Reisebegleitung
  • Fährüberfahrt Puttgarden-Rødby und Rødby - Puttgarden
  • Fährüberfahrt Stockholm - Turku, 2-Bett-Kabine innen
  • Fährüberfahrt Turku - Stockholm, 2-Bett-Kabine innen
  • Halbpension an Bord inkl. Getränke (Bier, Wein, Softdrinks) zum Abendbuffet
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension in dem o. g. Hotel
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension im Scandic St. Jörgen****
  • Stadtführungen in Stockholm und St. Petersburg
  • Eintritt & Führung Peter-und-Paul-Festung
  • Eintritt & Führung Eremitage
  • Eintritt & Führung Katharinenpalast mit Bernsteinzimmer
  • Eintritt & Führung Schloss Peterhof mit Parkanlagen
  • Auslandsreise-Krankenversicherung mit Reise-Notruf-Versicherung inklusive

Haustürabholung zubuchbar

9 Tage ab
1.398,- €
DZ/2-Bett-Kabine innen, HP
Jetzt Buchen